Sommerlager 2022

Zurück zur Übersicht

Vom 09. Juli bis zum 16. Juli 2022 findet unser Sommerlager statt. Mit Wickie und den starken Cevianern und Cevianerinnen geht es auf grosse Fahrt.
Zusammen mit dem Cevi Obertoggenburg verbringen wir eine Woche im Zeltlager in Riedern. Von dort aus fahren wir hinein ins grosse Abenteuer. Unterwegs lauern so manche Gefahren, aber auch viele lustige und abwechslungsreiche Stunden.

Sommerlager 2022 » Verschiedene Alben

Samstag, 09.07.2022

Heute sind wir zusammen mit Wickie ins Sommerlager gereist. Leider wurde das Lager vom schrecklichen Sven komplett zerstört.So mussten wir es zuerst wieder aufbauen. Am Abend konnten wir uns dann unserer Gruppe widmen. Am Gruppenabend lernten wir uns gemeinsam kennen.
011_1658343480.jpg

Sonntag, 10.07.2022

Leider haben wir am Samstag noch nicht alles aufbauen können. So widmeten wir uns am Vormittag zuerst dem restlichen Aufbau des Lagers. Sogar ein eigenes Wikingerschiff haben wir gebaut. Das hat sogar eine Borddusche. Auch Wikinger wollen sauber sein. Allerdings fehlte unserem Wikingerschiff noch ein kleines Detail. Das Segel. Zusammen haben wir diverse Aufgaben der Wikinger gelöst und uns so das Geld verdient, welches wir dann für die Reparatur des Segel brauchten. Am Abend dankten wir Gott für unsere wohlbehaltene Ankunft im Lager. Danach lernten wir uns gegenseitig noch richtig gut kennen.
011_1658343537.jpg

Montag, 11.07.2022

Heute sind wir in den Lagergruppen auf die Suche nach Lebensmittel und Waffen für Halver gegangen. Die einen Gruppen sind dann so weit gelaufen, dass sie sogar dort übernachten mussten. Der Rest kehrte am Abend ins Lager zurück und sangen noch ein paar Lieder.
011_1658343587.jpg

Dienstag, 12.07.2022

Die jüngeren Teilnehmer bauten am Morgen allerlei nützliches, was ein Wikinger so braucht. Das wurde Speckstein geschliffen, etwas aus Salzteig gemacht oder auch Brot gebacken. Gegen Mittag kehrten dann auch die restlichen Gruppen ins Lager zurück. Am Nachmittag sind wir alle zusammen in die Badi uns waschen gegangen. Wie gesagt, auch Wikinger wollen sauber sein. Am Abend stellten wir fest, dass unser Wikingerschiff angegriffen wird. Damit den anderen nicht unser Gold in die Hände fällt, müssen wir es auf schnellstem Weg in Sicherheit bringen. Nach vielen mühsamen Wegen, vorbei an Zöllnern, Räubern und den Verlockungen des Glücksspiels ist unser Gold in Sicherheit und wir können ins Bett.
010_1658343640.jpg

Mittwoch, 13.07.2022

Heute haben wir in kleinen Gruppen während einem OL die Insel erkundet. Dabei haben wir ganz neue Orte entdeckt. Nach einem leckeren Mittagessen mussten wir dann Ideen sammeln, um Wickie und die starken Männer zu befreien, da sie von den Inselbewohner festgehalten worden sind. Beispielsweise mussten wir dem Feuerwehrmann helfen vergrabene "Männlein" wieder zu finden. Auch mussten wir einem Inselbewohner helfen seine Hände zu wärmen. Nach der gelungenen Befreiung von Wickie gab es dann ein leckeres Essen. Und nach dem Essen haben wir dann in den Gruppen unser "Sommerlager-Abzeichen" gebastelt.
011_1658343682.jpg

Donnerstag, 14.07.2022

Nach dem einer der Wikinger allergisch auf die kleinen Schildkröten reagierte, mussten wir diese irgend wie loswerden. Um sie jedoch loszuwerden mussten die Schildkröten erst lernen wie man "Stubenrein" ist und sich beim Tierarzt impfen lassen. Nach dem die Schildkröten alles gelernt hatten, mussten wir noch den richtigen Besitzer für sie finden. Doch bevor wir unsere Schildkröten los geworden sind, sie sind nun in guten Händen, durften wir uns selber etwas entspannen. Bei entspannter Musik, Geschichtsmaske, spannenden Geschichten verbrachten wir den morgen ganz entspannt. Nach soviel Schildkröten hatte die Küche nun keine Lust mehr für uns Schildkrötensuppe zu machen. Deshalb ging jede Gruppe an ihren Gruppenplatz und bereitete dort ihr eigenes Nachtessen zu. Nachdem alle satt waren, machten wir uns noch zu einem kleinen Fackellauf auf.
011_1658343726.jpg

Freitag, 15.07.2022

Am Morgen wollten wir nun endlich herausfinden, welches der stärkste Wikinger ist. Bei verschiedenen Wettkämpfen massen wir uns in Geschicklichkeit, Schnelligkeit und Ausdauer. Nach dem Mittag stellte Wickie fest, dass unser Schiff nun leider so kaputt ist, dass wir ein neues Schiff bauen müssen. Jedoch hatte Wickie die Idee zuerst nachhause zu fahren und erst dann dort das Schiff zu reparieren. Also haben wir damit begonnen, unser Lager abzubauen und uns dann noch für das Abschiedsfest vorbereitet. Nach all denn Vorbereitungen war es dann so weit und das Fest konnte starten. Natürlich wieder mit einem grossen Feuer.
011_1658343831.jpg

Samstag, 16.07.2022

Am Morgen hiess es noch, den Rest des Lager ab zu bauen. Kurz vor Mittag machten wir uns dann auf die Rückreise. Nach einer strengen und interessanten Woche sind wir wieder auf unserer Heimatinsel gestrandet. Wir sind alle sicher mit der Beute angekommen. Bei der Ankunft erwarteten unsere Eltern uns bereits.
007_1658511508.jpg

Gruppen

Auch in diesem Jahr gab es einige Lagergruppen. Das waren Lif, Freya, Huldufolk, Yggdrasil und Gilby. Natürlich war auch unser Lagerstab, sowie die Küche und der Matchef auf unserer Reise mit dabei.
007_1658343891.jpg